Rundlauftore

Rundlauftore verbinden automatischen Bedienungskomfort mit dem komfortablen Vorteil des Tür-im-Tor-Systems (eine Teilöffnung ersetzt die Tür). Sie laufen leichtgängig, leise und sicher durch ihre kugelgelagerten Führungsrollen. Die spezielle Bauart der Tore erlaubt einzigartige Rundungen – auch mit sehr kleinen Radien – in jeder Öffnungsbreite.

Es können sowohl stark nach innen als auch leicht nach außen gekrümmte Torblätter realisiert werden. Das Torblatt aus schlanken Profilen besteht aus imprägniertem, präzise verarbeitetem Massivholz in mehreren Holzarten oder aus beschichtetem Aluminium.

Rundlauftore werden mit Thermopaneelen (20 mm) oder Hohlprofilen (16 mm) ausgestattet und sind in vielen Standard- und Sonderfarben in RAL erhältlich.

  • Torblatt aus doppelwandigen PU- ausgeschäumten Aluminiumprofilen
  • Profilhöhe 77 mm
  • Aluminium-Führungsschienen
  • Abriebfeste Laufrollen
  • Unterer Torabschluß bestehend aus einer Alu-Leiste mit Gummiprofil und Dichtlippe
  • Bürsteneinlagen in den Laufschienen
  • Bürstendichtung im Sturzbereich
  • Antrieb E60 mit LED-Beleuchtung und 1-Tastenhandsender HS1 S3
  • Breiten bis 3375 mm und Höhen bis 2875 mm

  • Einbruchshemmende Hochschiebesicherung
  • Automatische Hinderniserkennung
  • Sanfte Anlauf- und Stopp-Automatik

  • Antriebs-Bedienelemente
  • Drucktaster, Schlüsseltaster, Codetaster, Fingerleser u.v.m
  • Sichtfenster aus doppelwandigen Polycarbonat
  • Lüftungsgitter aus PVC
  • Notentrieglung

Unsere Serviceleistungen für Sie

Mehwa bietet Ihnen neben der Installation und Montage von Toranlagen auch einen umfangreichen Wartungs- und Instandsetzungsservice für jegliche Art an Reparaturen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch einen Sicherheitsservice und führen z.B. die UVV-Prüfung gemäß ASR A 1.7 bei Ihnen durch oder beraten Sie hinsichtlich der Sicherheitseinrichtungen.

  • Montage
  • Wartung
  • Reparatur
  • UVV-Prüfung

Installation und Montage von Toranlagen!

Ob individuelle Konstruktion oder vorgefertigtes Normprodukt: unser starkes Montageteam realisiert Ihr Vorhaben fachgerecht, kostengünstig und termingetreu. Natürlich immer mit passenden Befestigungsmaterialien und moderner Messtechnik.

Ihr Torservice – Wartung für jedes Tor!

Auch außerhalb einer vorgeschriebenen UVV-Prüfung führen wir die Wartung Ihrer Tore durch und halten sie in Schuß:

Ihre IndustrietoreHallentore und Sektionaltore sind bei uns genauso in guten Händen wir Brandschutztüren und Brandschutztore.

Durch die regelmäßige Wartung erhöhen Sie die Lebensdauer und somit auch die Wirtschaftlichkeit Ihrer Tore – ganz abgesehen von den Kosten die eine Reparatur oder ein Ausfall eines wichtigen Tores verursacht. Wir beraten Sie gerne zu den notwendigen Wartungen, Wartungsintervallen und den Kosten eines Wartungsvertrages. Rufen Sie gleich an!

Mehwa Reparaturservice!

Mehwa hilft bei jedem Schaden an Ihrem Garagentor, Industrietor oder Rolltor.

Auch wenn sich Ihr Garagentor oder Industrietor gar nicht mehr nutzen lässt, können Sie sich auf uns verlassen! Wir bieten Ihnen eine günstige und zuverlässige Reparatur mit Funktionsgarantie.

Wenn Sie es wünschen, richten wir auch schwerbeschädigte Toranlagen um die Funktionalität bis zur Lieferung der Original-Ersatzteile wie Torantriebe zu gewährleisten.

UVV-Prüfung der Beste Schutz für Ihre Tore!

Tore und Türen im gewerblichen Bereich müssen nach der Arbeitsstättenrichtlinie ASR A1.7 -kraftbetätigte Türen und Toren- (früher BGR 232) vor der ersten Inbetriebnahme von fachkundigen Personen geprüft werden. Anschließend ist mindestens einmal jährlich eine UVV-Prüfung durchzuführen.

Diese jährliche UVV-Prüfung schützt nicht nur vor teuren Regressforderungen im Schadensfall – durch die regelmäßige Prüfung und Wartung wird die Betriebssicherheit erhöht und die Lebensdauer verlängert. Die Fachkräfte von Mehwa erkennen Mängel und Verschleiß frühzeitig und reparieren bzw. ersetzen bevor große Schäden entstehen.

Fallen bei der UVV-Prüfung Ihres Tores keine Mängel auf, erhält das Tor im Anschluß eine Prüfplakette. Jede Prüfung wird zudem protokolliert.