Faltenschleusen

mehwa-Faltenschleusen überbrücken große Abstände zwischen Ladetor und Fahrzeug. Vom normalen LKW bis zum Sattelzug, Container oder Bahn-Waggon: Für alle Möglichkeiten der Beladung entwickeln wir einen speziellen Maßanzug. Jede unserer Anlagen wird präzise auf die anfahrenden Fahrzeuge  abgestimmt. Damit können wir eine optimale Abdichtung garantieren.

mehwa-Faltenschleusen haben im eingefahrenen Zustand einen geringen Platzbedarf, sodass der Quer- und Rangierverkehr vor dem Tor nicht eingeschränkt wird. Auch Temperaturschwankungen innerhalb der Halle gehören damit der  Vergangenheit an. Das schützt das Personal, die Ware und sorgt für einen reibungslosen Verladeablauf. 

Grundsätzlich kann jede bestehende Verladeanlage mit einer mehwa-Faltenschleuse nachgerüstet werden. Und von Beginn an bei Neubauten eingeplant, können sich die Faltenschleusen harmonisch in die Gebäudeflächen einfügen.

Je nach Bausituation werden Faltenschleusen nach ihren vorhandenen Gegebenheiten gefertigt.

 

  • Aussenfalten mit innenliegenden Scherensystem haben den Vorteil, dass die Mechanik sich geschützt in der Anlage befindet. Aussenliegende Scherensysteme mit Innenfalten kommen
    bei wenig Platzverhältnissen um das Tor zum Einsatz.
  • Ein Winterdach mit genügend Neigungswinkel lassen Wasser und Schnee gekonnt abgleiten, während ein gerades Dach bei einem vorhandenen langen Vordach eingesetzt wird.
  • Die Schürzenfront vorn wird je nach Fahrzeugpark angepasst, um ein optimales Abdichten zu erreichen.
  • Kopfschürzen
  • Seitenschürzen

  • Überbrückung großer Entfernungen zwischen Tor und Fahrzeug. Ware und Personal werden somit vor Witterungseinflüssen geschützt.
  • Alle Metallteile enden 200 mm über Rampen oder Bodenniveau, die PVC-Teile jedoch gehen bis zur Fahrbahnebene und dichten gekonnt ab. Alle damit verbunden Störelemente, wie Eis, Schnee, Steine, Unebenheiten oder andere sich auf dem Boden befindliche Teile, behindern nicht die Funktion einer freitragenden Anlage, da diese darüber hinweg gleiten kann.

  • für extreme Entfernungen zwischen Tor und Fahrzeug
  • Räderausführungen in unterschiedlichen Varianten möglich
  • Je nach Entfernung zwischen Tor und Fahrzeug werden diese Anlagen mit oder ohne Führungsschine montiert

LKW - Heckverladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
3600 mm - 7200 mm
Gesamthöhe
2600 mm - 5400 mm
Gesamtlänge
700 mm - 4400 mm
700 mm - unbegrenzt
Minimalstand
200 mm - 1000 mm
300 mm - unbegrenzt
Auf eine, für Ihre Bausituation angefertigte Faltenschleuse, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

mehwa Faltenschleusen Heckverladung für normale LKWs bis Gigaliner eignen sich hervorragend zur Überbrückung großer Entfernungen zwischen Halle und dem zu be- oder entladenden Fahrzeug.

 

Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person außerhalb oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt der Rampen- oder Querverkehr immer gewährleistet.

 

mehwa Faltenschleuse Heckverladung werden ganz speziell für jede Bausituation angefertig. Sie erreichen somit einen gegenüber starren Konstruktionen sehr hohen Abdichtungsgrad - und dies mit minimalster Einschränkung baulicher Gegebenheiten.

 

Schwebesystem (ohne Stützräder)

  • Überbrückung grosse Entfernungen zwischen Tor
    und Fahrzeug. Schützt somit Ware und Personal
    vor Witterungseinflüssen.
  • Alle Metallteile enden 200 mm über Rampen-
    oder Bodenniveau, die PVC-Teile jedoch gehen
    bis zur Fahrbahnebene und dichten gekonnt ab.
    Alle damit verbunden Störelemente, wie Eis,
    Schnee, Steine, Unebenheiten oder andere sich
    auf dem Boden befindliche Teile, behindern nicht
    die Funktion einer freitragenden Anlage, da
    diese darüber hinweg gleiten kann.

 

Rädersystem

  • für extreme Entfernungen zwischen Tor und
    Fahrzeug
  • Räderausführungen in unterschiedlichen Varianten
    möglich
  • Je nach Entfernung zwischen Tor und Fahrzeug,
    werden diese Anlagen mit oder ohne
    Führungsschine montiert

Container - Verladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
3000 mm - 13000 mm
Gesamthöhe
2600 mm - 5400 mm
Gesamtlänge
300 mm - 4400 mm
800 mm - unbegrenzt
Minimalstand
200 mm - 1000 mm
300 mm - unbegrenzt
    Auf eine, für Ihre Bausituation angefertigte Faltenschleuse, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

Container spielen eine nicht unwesentliche Rolle, bei einer Verladung,  da Ihr Einsatzzweck vielfältig auf Fahrzeugen einsetzbar sind. Auch dafür hat mehwa zum Abdichten das passende Konzept. Unsere Faltenschleusen eignen sich hervorragend zur Überbrückung grosser Entfernungen zwischen Halle und dem Container. Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person ausserhab oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt möglicher Rampen- oder Querverkehr zwischen Container und Halle immer gewährleistet. mehwa  Faltenschleuse für Container werden ganz speziell für jede Bausituation angefertig.


Sie erreichen somit einen hohen Abdichtungsgrad, mit minimalster Einschränkung baulicher Gegebenheiten, gegenüber starren Konstruktionen.

Doppelstock - Verladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
3600 mm - 7200 mm
Gesamthöhe
2600 mm - 5400 mm
Gesamtlänge
700 mm - 4400 mm
700 mm - unbegrenzt
Minimalstand
200 mm - 1000 mm
300 mm - unbegrenzt
Auf eine, für Ihre Bausituation angefertigte Faltenschleuse, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

Auch Doppelstock-LKWs können mit mehwa Faltenschleusen abgedichtet werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf eine grossräumige Einfahrt, bei nahezu perfekter Abdichtung. Ladelift und Heckoberklappen lassen sich ungehindert bedienen und die Frontschürzen passen sich der Kontur des Doppelstock-LKWs an. mehwa Faltenschleusen für Doppelstock-LKWs eigenen sich hervorragend zur Überbrückung grosser Entfernungen zwischen Halle und dem zu be- oder entladenden Fahrzeug. Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person ausserhab oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt der Rampen oder Querverkehr immer gewährleistet. mehwa Faltenschleuse werden ganz speziell für jede Bausituation angefertig. Sie erreichen somit einen hohen Abdichtungsgrad, mit minimalster Einschränkung baulicher Gegebenheiten, gegenüber starren Konstruktionen.

LKW - Seitenverladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
3000 mm - 13000 mm
Gesamthöhe
2600 mm - 5400 mm
Gesamtlänge
300 mm - 4400 mm
800 mm - unbegrenzt
Minimalstand
200 mm - 1000 mm
300 mm - unbegrenzt
Auf eine, für Ihre Bausituation angefertigte Faltenschleuse, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

Auch für seitliche Verladung hat mehwa das passende Konzept. Faltenschleusen mit grossräumiger Öffnung decken alle möglichen LKW-Grössen ab. Dabei werden die Faltenschleusen so konstruiert, das mit allen möglichen Verladehilfen be- oder entladen werden kann. Faltenschleusen für Seitenverladung von LKWs eignen sich hervorragend zur Überbrückung grosser Entfernungen zwischen Halle und dem seitlich stehenden Fahrzeug. Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person ausserhab oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt der Rampen oder Querverkehr immer gewährleistet.

 

mehwa Faltenschleuse für Seitenverladung werden ganz speziell für jede Bausituation angefertig. Sie erreichen somit einen hohen Abdichtungsgrad, mit minimalster Einschränkung baulicher Gegebenheiten, gegenüber starren Konstruktionen.

 

Schwebesystem (ohne Stützräder)

  • Überbrückung grosse Entfernungen zwischen Tor
    und Fahrzeug. Schützt somit Ware und Personal
    vor Witterungseinflüssen.
  • Alle Metallteile enden 200 mm über Rampen-
    oder Bodenniveau, die PVC-Teile jedoch gehen
    bis zur Fahrbahnebene und dichten gekonnt ab.
    Alle damit verbunden Störelemente, wie Eis,
    Schnee, Steine, Unebenheiten oder andere sich
    auf dem Boden befindliche Teile, behindern nicht
    die Funktion einer freitragenden Anlage, da diese darüber hinweg gleiten kann.

 

Rädersystem

  • für extreme Entfernungen zwischen Tor und
    Fahrzeug
  • Räderausführungen in unterschiedlichen Varianten möglich
  • Je nach Entfernung zwischen Tor und Fahrzeug, werden diese Anlagen mit oder ohne Führungsschine montiert

 

Je nach Bausituation werden Faltenschleusen nach ihren vorhandenen Gegebenheiten gefertigt.

 

  • Außenfalten mit innenliegenden Scherensystem haben den Vorteil, dass die Mechanik sich
    geschützt in der Anlage befindet. Außenliegende Scherensysteme mit Innenfalten kommen
    bei wenig Platzverhältnissen um das Tor zum Einsatz.
  • Ein Winterdach mit genügend Neigungswinkel lassen Wasser und Schnee gekonnt abgleiten, während ein gerades Dach bei einem vorhandenen langen Vordach eingesetzt wird.
  • Die Schürzenfront vorn wird je nach Fahrzeugpark angepasst, um ein optimales Abdichten
    zu erreichen.
  • Kopfschürzen
  • Seitenschürzen

Hebebühnen - Verladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
3600 mm - 7200 mm
Gesamthöhe
2600 mm - 5400 mm
Gesamtlänge
700 mm - 4400 mm
700 mm - unbegrenzt
Minimalstand
200 mm - 1000 mm
300 mm - unbegrenzt
Auf eine, für Ihre Bausituation angefertigte Faltenschleuse, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

Mit mehwa Faltenschleusen Hebebühnenverladung werden nicht nur normale LKWs bis Gigaliner abgedichtet, sondern auch LKWs mit Ladebordwand. Diese erfordern eine spezielle Andockfront, um ein genaueres Abdichten zur erreichen.

 

Faltenschleusen eignen sich hervorragend zur Überbrückung großer Entfernungen zwischen Halle und dem zu be- oder entladenden Fahrzeug. Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person außerhalb oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt der Rampen- oder Querverkehr immer gewährleistet.

 

mehwa Faltenschleuse werden ganz speziell für jede Bausituation angefertigt. Sie erreichen somit einen gegenüber starren Konstruktionen sehr hohen Abdichtungsgrad - und dies mit nur minimalsten Einschränkungen der baulicher Gegebenheiten.

 

Schwebesystem (ohne Stützräder)

  • Überbrückung grosse Entfernungen zwischen Tor
    und Fahrzeug. Schützt somit Ware und Personal
    vor Witterungseinflüssen.
  • Alle Metallteile enden 200 mm über Rampen- oder Bodenniveau, die PVC-Teile jedoch gehen bis zur Fahrbahnebene und dichten gekonnt ab.
    Alle damit verbunden Störelemente wie Eis,
    Schnee, Steine, Unebenheiten oder andere, sich
    auf dem Boden befindliche Teile behindern nicht
    die Funktion einer freitragenden Anlage, da diese darüber hinweg gleiten kann.

 

Rädersystem

  • für extreme Entfernungen zwischen Tor und
    Fahrzeug
  • Räderausführungen in unterschiedlichen Varianten möglich
  • Je nach Entfernung zwischen Tor und Fahrzeug werden diese Anlagen mit oder ohne Führungsschine montiert

 

Je nach Bausituation werden Faltenschleusen nach ihren vorhandenen Gegebenheiten gefertigt.

 

  • Aussenfalten mit innenliegenden Scherensystem, haben den Vorteil, das die Mechanik sich
    geschützt in der Anlage befindet. Aussenliegende Scherensysteme mit Innenfalten kommen
    bei wenig Platzverhältnissen um das Tor zum Einsatz.
  • Ein Winterdach mit genügend Neigungswinkel lassen Wasser und Schnee gekonnt abgleiten, während ein gerades Dach bei einem vorhandenen langen Vordach eingesetzt wird.
  • Die Schürzenfront vorn wird je nach Fahrzeugpark angepasst, um ein optimales Abdichten
    zu erreichen.
  • Kopfschürzen
  • Seitenschürzen

Waggon - Verladung

Baumaße in mm
Schwebesystem
Rädersystem
Gesamtbreite
4400 mm - 6700 mm
Gesamthöhe
3800 mm - 4600 mm
Gesamtlänge
1500 mm - 3300 mm
1500 mm - unbegrenzt
Minimalstand
1900 mm - 4200 mm
1900 mm - unbegrenzt
Auch bei schwierigen Bausituationen, erwarten wir gern Ihre Anfrage !

Auch Waggons können mit Faltenschleusen von mehwa abgedichtet werden. Ob heckseitige oder seitliche Verladung, ob normale oder großräumige Schiebewandwaggons -  für alle Arten wird eine spezielle Anlage gefertigt. Ein Kragdach deckt bei großräumigen Schiebewandwaggons bis über die Mitte ab, so dass ein nahzu pefektes Abdichten erreicht wird. Dabei eigenen sich Faltenschleusen hervorragend zur Überbrückung großer Entfernungen zwischen Halle und dem zu be- oder entladenden Waggon. Da die Faltenschleusen per Hand von einer Person außerhalb oder motorgesteuert innerhalb der Halle eingefahren werden kann, bleibt der Rampen- oder Querverkehr immer gewährleistet.

 

mehwa Faltenschleuse werden ganz speziell für jede Bausituation angefertig. Sie erreichen somit einen gegenüber starren Konstruktionen hohen Abdichtungsgrad - mit minimalster Einschränkung baulicher Gegebenheiten.